Urlaubsanmeldung 2021

Urlaubsmaßnahme 2021 

Veranstalter: CBF-Kreisverband-Borken e.V.

Die geplante Urlaubsreise des CBF-KV-Borken soll im Jahre 2021 vom Samstag 11.September bis einschl. Freitag  17. September 2021 

starten!

Es werden ca. 35-40 Mitglieder in einem behindertengerechten Bus, mit integrierter Hebebühne fahren können.

da die Anzahl der Mitreisenden begrenzt ist, findet die verbindliche Reservierung nach der jeweiligen Anmeldezeit statt.

Die Reise kostet voraussichtlich  für Einzelzimmer          720,--€; für Doppelzimmer      680,--€.

Die Reise wird ohne Reiserücktrittversicherung gebucht, es wird empfohlen selber eine derartige Schutzversicherung abzuschließen.

 

Im Reisepreis sind enthalten: Hin-und Rückreise zum Urlaubshotel, 6 Übernachtungen , VP, barrierefreie Zimmer und Bäder, 2-3 Gemeinschaftsveranstaltungen vor Ort, der Reisebus bleibt während der gesamten Urlaubszeit vor Ort.

Es werden ca. 4-5 Betreuerinnen/er mitfahren, die Kosten für Betreuung sind im Reisepreis enthalten!

Früheste schriftliche und verbindliche Anmeldung und Anzahlung von 150,--€/pro Mitfahrenden ab 02.Januar 2021! Frühere Anmeldungen können nicht angenommen werden.

Es können gerne, Rollatoren, Rollstühle nach vorheriger Absprache und Anmeldung mitgenommen werden.

Aus Haftungsgründen können keine E-Scooter mit genommen werden. Für die mitgenommenen Hilfsmittel, kann nur im Falle von 

grobfahrlässiger Schadensverursachung  vom Bus-und  Veranstalterunternehmen  Haftung  übernommen werden.

Leider ist eine zusätzliche Fahrmöglichkeit mit einem DRK-Bus nicht möglich!

Der CBF wird bei der Anmeldung oder bei gewissen Anlässen auch später, entscheiden, ob eine Mitfahrt aus gesundheitlichen Gründen, vertretbar ist. Bei körperlicher und/oder geistiger Beeinträchtigung muss eine persönliche Begleitperson mitfahren, diese Begleitperson muss den vollen Kostenbetrag wie jeder Mitreisende zahlen.

Die Reiseleitung benötigt verlässliche Angaben über Krankheitszustand, Medikamentenplan, damit im Notfall richtig agiert werden kann.

Auch ist auf dem Anmeldeformular bitte ein Name mit Anschrift und Rufnummer eines nahen Angehörigen oder eines Betreuer anzugeben!

Mit der unterzeichneten Anmeldung werden auch die  nachfolgenden vertraglichen Bedingungen  voll akzeptiert.

Insbesondere die aufgeführten Stornovereinbarungen sind Bestandteil dieses Vertrages.

 

 

Vertragliche Bedingungen für eine Reise mit dem CBF-KV-Borken e.V.

Diese Bedingungen sind Bestandteil des Anmeldevertrages.

Stand: 01.01.2021

 

Anmeldung: Ab 02.01.2021 schriftlich und verbindlich an Joseph Tüshaus, Pelzerstr. 6 in 46325 Borken-Gemen,

Bezahlung:  Bei Anmeldung ist eine Vorauszahlung von 150,--€ auf das Konto des CBF-KV-Borken zu leisten.

                         IBAN: DE 02 4015 4530 0036 6010 29,

                         Die Anmeldung wird erst akzeptiert, wenn der Vorkasse Betrag auf unser Konto verbucht ist.

                         Die abschließende Restzahlung muß bis ca. 6 Wochen vor Reiseantritt  oder nach schriftlicher Aufforderung gezahlt werden.

                         Bei Nichtzahlung können wir vom Vertrag zurücktreten. Evtl. Kosten oder anteilige Kosten müssen ebenfalls bezahlt werden.

Stornobedingungen:

                         Wenn eine Reise storniert werden muß, gelten folgende Stornovereinbarungen:

                         Storno der Reise  bis 3 Monaten vor Reiseantritt, es werden nur die anteiligen Kosten für Buskosten, Veranstaltungskosten,

                        Verwaltungskosten , aber nicht höher als den Anzahlungsbetrag, erhoben.

                        Storno der Reise von 3-1 Monat vor Reiseantritt  50% der vereinbarten Kosten. 

                        Storno der Reise ab 30 Tage vor Reiseantritt 100% der  gesamten Reisekosten. 

                        Bei Nichtinanspruchnahme einzelner Leistungen des Gesamtangebotes können keine Rückzahlungen beansprucht werden.

Unwirksamkeitsklausel:

                       Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen gelten alle anderen Vertragsteile jedoch uneingeschränkt weiter.

Transportvereinbarung:

                     Da die Transportfläche im Bus begrenzt ist, kann pro Person nur 1 Koffer bis 22 kg und eine kleinere Reisetasche mitgenommen   

                     werden. Rollatoren oder Rollstühle müssen vorher angemeldet sein.

                     Mitfahrende, die sitzend im Rollstuhl gefahren werden müssen, können nur nach vorheriger Absprache mitfahren.

  Der Vorstand des CBF-KV-Borken  wünscht allen Mitreisende erholsame und gesunde Urlaubstage!